Icon

Orgelpredigt

Start → Register → Personen → E010009: Lüdeke, D. Christoph Wilhelm

c Lüdeke, D. Christoph Wilhelm (1737–1805)

Biographie

Christoph Wilhelm Lüdeke, geb. am 3. März 1737 (Pfarrerbuch, nach DNB 1738) zu Le Geographicumf Ort: Schönberg (Seehausen) Schönberg (Ortsteil von Seehausen in der Altmark), besuchte das Gymnasium in Le Geographicumf Ort: Salzwedel Salzwedel und begann 1756 ein Theologiestudium in Le Geographicumf Ort: Halle (Saale) Halle. Er ging dann 1759 für zehn Jahre als Prediger nach Le Geographicumf Ort: Izmir Izmir (früher Smyrna), wo er seine Beobachtungen zum Orient in Berichten niederschrieb, welche meist mehrfach aufgelegt wurden. Koordiniert wurde diese Missionstätigkeit von Halle aus durch Lb PersonFrancke, Gotthilf August (1696–1769) Gotthilf August Francke, mit dem Lüdeke in diesen Jahren regelmäßig korrespondierte. Nach seiner Rückkehr im Jahre 1768 begann er eine Tätigkeit als Pfarrer an der Le Geographicumg Gebäude: Magdeburg, St. Katharinen Katharinenkirche in Le Geographicumf Ort: Magdeburg Magdeburg. Seine Predigt "Nöthige Vorsichtigkeits-Regeln bey Ergötzungen" von 1771 gab den Anstoß zu einer Reihe polemischer Gegenpublikationen. 1773 wechselte er zur Le Geographicumg Gebäude: Stockholm, Gertrudskirche Deutschen Kirche in Le Geographicumf Ort: Stockholm Stockholm. Dort war er bis zu seinem Tod über dreißig Jahre als Pfarrer tätig. Für seine Verdienste verlieh ihm die Universität Tübingen den Ehrendoktortitel.

Lüdeke stand in Kontakt mit dem Orientalisten und Rostocker Professor Lb PersonTychsen, Oluf Gerhard (1734–1815) Oluf Gerhard Tychsen (Briefe UB Rostock). Sein Wirken weckt heute aufgrund der Berührungen mit dem Islam besonderes Interesse und war 2015 Gegenstand einer Hallenser Dissertation. Alexander Clauß hat darin eine gründliche Aufarbeitung der gesamten Biographie Lüdekes vorgelegt. Er interpretiert auch die Stockholmer La OrgelpredigtRede und Predigt bei Einweihung der neuen Orgel (Stockholm 1781) M Orgelpredigt unter dem Gesichtspunkt der Abgrenzung gegen andere Religionen und konfessionelle Richtungen (S. 237-239). Auch die 1795 einsetzenden Bemühungen um eine neues Gesangbuch für die deutsche Kirche in Schweden, eingeführt schließlich im Jahr 1801, stellt Clauß in einen weiten kirchenpolitischen Kontext, der unter anderem mit der Gegnerschaft zu Lb PersonSchwedenborg, Emmanuel (1688–1772) Emmanuel Swedenborg zu tun hat. In Schweden war Lüdeke in die dortigen gelehrten Netzwerke integriert und betätigte sich als Herausgeber eines wissenschaftlichen Jahrbuchs.

Eigene Werke

Ein ausführliches Schriftenverzeichnis findet sich bei Alexander Clauß, S. 315-317. Auswahl:

  • Merkwürdige Reisen in die Türkey, Frankfurt 1771, VD18 11858613
  • Glaubwürdige Nachrichten von dem türkischen Reiche, Frankfurt/Leipzig 1771, VD18 10965912
  • Nöthige Vorsichtigkeits-Regeln bey Ergötzungen, Magdeburg/Leipzig 1771, 2. Aufl. 1772
  • Predigt von der späten Buße, Stockholm 1775
  • Expositio brevis locorum Scripturae sacrae ad orientem, Halle 1777
  • Kurze Erläuterung einiger Schriftstellen aus der Natur und den Sitten des Orients, Lübeck 1778, VD18 11282908
  • Rede vor dem Altare bey der durch das Loos vollzogenen Wahl, Stockholm 1779, VD18 1312904X
  • Beschreibung des Türkischen Reiches, Leipzig 1780-1789
  • Rede und Predigt bei Einweihung der neuen Orgel (Stockholm 1781)
  • Beschryvinge des Turkschen Ryks, Leiden 1782
  • Die Christliche Verehrung und Anbetung Gottes, Stockholm 1787, VD18 13068202
  • Doctor Christopher Wilhelm Lüdekes Predikan om den sena bättringen, Stockholm 1788
  • Beknopte Beschryving van Palestina, Amsterdam 1794
  • Eine Vergleichung zwischen dem gegenwärtigen und dem zukünftigen Leben des Menschen, Augsburg 1795
  • Rede und Predigt bey der Einführung des neuen Gesangbuches, Stockholm 1801
  • [Beiträger:] Glaubensbekentniß des ehemaligen jüdischen Räbbi Salomon Wolf, [S.l.] 1772, VD18 11121491
  • [Hrsg.:] Peter Businello, Historische Nachrichten von der Regierungsart, den Sitten und Gewohnheiten der osmanischen Monarchie, Leipzig 1778
  • [Hrsg.:] Allgemeines Schwedisches Gelehrsamkeits-Archiv, Leipzig 1781-1796, VD18 12811262
  • [Hrsg.:] Erster Unterricht in der Deutschen, Lateinischen und Französischen Sprache, Stockholm 1802

Quellen und Literatur

Portaldaten

Dieser Datensatz ist in folgenden Einträgen des Portals verknüpft:

Empfohlene Zitierweise
DFG-Projekt »Orgelpredigt«. Digitale Edition, https://orgelpredigt.ur.de/E010009 (Version 1.00 vom 31. Januar 2020). DOI: 10.5283/orgelpr.portal
Letzte Änderung dieses Dokuments am 22. November 2018.

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist, so bitten wir um eine kurze Nachricht an